Warenkorb

Pfeifentabak

Fertiger Pfeifentabak besteht aus verschiedenen Rohtabaken, die eine Vielzahl an Verarbeitungsschritten durchlaufen können. Durch unterschiedliche Kombinationen aus Rohtabaken und Verarbeitungsverfahren ergibt sich die große Vielfalt an erhältlichen Pfeifentabaken. Traditionell sind „amerikanische“ oder „dänische“ Tabake leicht bis stark aromatisiert. Typisch „englische“ Tabake dagegen basieren meist auf einer nicht aromatisierten Mischung von Virginia-, orientalischem und Latakiatabak. › mehr über Pfeifentabak erfahren

Model: 14677
Pfeifenraucher können nun Ihr blaues Wunder erleben, denn Danske Club Blue Sambuca ist der erste Pfeifentabak mit echtem Lakritz und und dem bekannten italienischen Likör Sambuca. Diese Mixture besteht zu 80 Prozent aus fermentiertem Black Cavendish aus Afrika und Südamerika und zu 20 Prozent aus he..
9,95€
Netto8,36€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 1725
Burley-Tabake, helle Virginias und etwas Black Cavendish als Basis für eine Mixture, die mit einem Kirscharoma verfeinert wurde...
9,95€
Netto8,36€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 2810
Danske Club Sepia ist eine Mischung aus orangefarbenen, voll ausgereiften Virginia-Tabaken, Black Cavendish und hellem Viriginia aus den brasilianischen Highlands. Eine kontrastreiche Mixture, verfeinert mit cremigem Karamell und einem Hauch von Vanille- und Orangenaromen...
9,95€
Netto8,36€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 18737
Die Danske Club Summer Edition verführt mit einer sommerlich leckeren Mischung aus Virginia, Burley, Black Cavendish und Virginia-Flakestückchen. Begleitet von verlockenden Sommeraromen Cocos und Karamell...
9,95€
Netto8,36€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 9707
Virginia-, Orient-und Burleytabake sind die Grundlage dieser Mischung. Intensive Vanille geben dieser Mischung ein interessantes Aroma...
10,30€
Netto8,66€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 9711
Ausgewählte helle bis goldbraune Burley-und Virginiatabake, abgerundet mit zartem Vanillaaroma. Der spezielle Schnitt sorgt für leichtes Stopfen und kühlen Brand...
9,95€
Netto8,36€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 9706
Der Tabak White Roses ist die neue Kreation aus dem Hause Danske Club. Der Tabak, den es im 50 gr Pouch und in der 100 gr Dose gibt ist mit ausgewählten Aromen von Vanille, Brandy, Caramel und tropischen Früchten veredelt. Diese ausgewogene Mischung verleiht diesem tabak einen harmonisch weichen und..
10,30€
Netto8,66€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 10624
Voll ausgereifter Virginia gemischt mit einem Burley und dunklen luft getrockneten Tabaken. Gepresst in so genannte „Cakes“ (Kuchen) reift der Tabak nach und wird sodann in Flakes (Scheiben) geschnitten...
13,80€
Netto11,60€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 1683
Bester Burley, aromatischer Black Cavendish sowie natursüsse Virginias geben dieser Mixture Ihre intensive Dufthülle...
13,80€
Netto11,60€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 1801
Durch das nach der Pressung aufgelockerte Granulat kommen die milden Virginias, Burleys und würzigen Orient Tabake ideal zur Geltung...
8,25€
Netto6,93€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 1793
Eine frisch-fruchtige Mixture mit einem Mango-Aroma. Aromatisch mild mit dezenter Duftnote...
7,40€
Netto6,22€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Model: 1818
Ein Tabak mit grosser Milde und Aromafülle. Der Cavendish wird erst nach dem Schneiden getrocknet und ist dadurch bereits stopffertig aufgelockert...
7,50€
Netto6,30€ Lieferzeit: 2-3 Tage inkl. UmSt., zzgl. Versandkosten*
Zeige 37 bis 48 von 252 (21 Seite(n))


Von Pouch über Dosen - Verpackungsformen und Größen / Pfeifentabak in der Pouch oder Dose - Verschiedene Formen und Größen

Üblicherweise wird Pfeifentabak in einem Wickelbeutel, der unkomplizierten Pouch, in den Packungsgrößen 40 und 50 Gramm angeboten. Diese Art der Verpackung ist nicht nur günstig, sondern auch praktisch. Ungeöffnet bleibt der Tabak etwa ein Jahr frisch, angebrochene Packungen sollten jedoch innerhalb von vier Wochen verwendet werden. Ganz anders sieht es bei der klassischen 50 Gramm Blechdose aus, diese bleibt im verschlossenen Zustand 50 Jahre und darüber hinaus frisch. In der eckigen Dose verpackter Tabak sollte hingegen innerhalb von 5 Jahren aufgebraucht werden. Denn ist er einmal geöffnet, ereilt ihn das gleiche Schicksal wie die Pouch, nach vier Wochen ist er nicht mehr frisch genug. Zu guter Letzt gibt es noch die 100 Gramm Dose, hier wird der Pfeifentabak nicht vakuumverpackt. Er behält seine natürliche Frische, ohne, dass ihm hierfür Luft entzogen wird, außerdem hat der Tabak wesentlich mehr Spielraum und wird nicht zusammengepresst. In dieser Dose behält der Tabak etwa zwei Jahre lang seine Frische und stellt eine optimale Möglichkeit der Verpackung dar.

Süße Mischungen für den Pfeifentabak - Die Aromatisierung

Fertiger Pfeifentabak besteht aus verschiedenen Rohtabaken, die eine Vielzahl an Verarbeitungsschritten durchlaufen können. Durch unterschiedliche Kombinationen aus Rohtabaken und Verarbeitungsverfahren ergibt sich die große Vielfalt an erhältlichen Pfeifentabaken. Seit Tabak zum Rauchen in die Pfeife gestopft wird, ist es den Menschen ein Anliegen ihn kontinuierlich zu verbessern, ihn zu aromatisieren etc. Beinahe jeder Tabak enthält heute ein - Kenner nennen es - "Casing". Dies geschieht entweder durch die natürliche Aufnahme während des Fermentationsprozesses oder aber durch die nachträgliche Zugabe künstlicher Aromastoffe. Bei Letzterem wird dem Tabak eine Saucierung aus flüssigen Aromen und Zucker beigefügt um ihn geschmacklich aufzuwerten und zu verändern. Dem Blender sind kaum Grenzen gesetzt. Am beliebtesten sind Kirsche, Rum, Vanille, Whisky und Schokolade - alle Aromen sind künstlichen und natürlichen Ursprungs. Der Trend der Blender geht eindeutig zu süßen, hocharomatischen Mischungen. Neben dem Casing, bei dem einem kaum Grenzen gesetzt sind, erhalten gerade die hocharomatischen Pfeifentabakmischungen obendrauf noch zusätzlich einen Top Flavour. Hier wird der Tabak mit einer aromatischen Essenz, auf alkoholischer Basis, besprüht. Bei naturnahen Tabaken und englischen Mischungen wird auf einen Top Flavour verzichtet, sodass der ursprüngliche Geschmack des Tabaks im Vordergrund steht und dominiert. Bei der Naturfermentation werden Basistabake gemeinsam mit den bevorzugten Aromen, wie Honig, Kaffee, Vanille oder tropischen Früchten, in Eichenfässern für mehrere Wochen reifegelagert. Während dieses Prozesses setzen sich die Aromen im Tabak fest und aromatisieren ihn. Beide Methoden führen zu einem unterschiedlichen Endergebnis: Künstlich aromatisierter Tabak ist in der Kopfnote sehr intensiv, verliert im Rauchverlauf dann aber an Aromenfülle und die natürliche Note des Tabaks tritt stärker hervor. Diese Art des Pfeifentabaks wird auch "dänische Richtung" genannt und ist eine beliebte Variante unter Rauchern. Natürlich fermentierter Tabak wirkt geschmacklich intensiver, verfügt über einen zurückhaltenden Geruch, der kalt als nicht so penetrant wahrgenommen wird.

Naturbelassener Pfeifentabak

Selbstverständlich gibt es auch Tabaksorten, die auf eine zusätzliche Aromatisierung verzichten. Dem Raucher ist es so möglich, den puren Tabakgenuss und dessen unverfälschten Charakter auf der Zunge zu spüren. Diese Art nennt sich "englische Richtung", da es bis vor ein paar Jahren in Großbritannien verboten war Tabak zusätzliche Aromen hinzuzufügen. English Blend Tabake sind etwas würziger im Geschmack und enthalten Sorten, die meist aus dem orientalischen Raum stammen. Da diese leider bei den meisten Menschen nicht besonders auf Wohlwollen stoßen, werden mildere Sorten als Basis verwendet. So bevorzugt ein Großteil der Raucher die dänische Richtung, deren süßliche Note sich dezenter im Zimmer ausbreitet.

Die richtige Feuchtigkeit für Pfeifentabak

Zu trockener Tabak

Ist der Tabak zu trocken, so zerbröselt er nicht nur zwischen den Fingern, sondern wirkt im Rauch auch bitter und spitz. Der Handel hält dafür eigene Tabakbefeuchter bereit, welche man in Wasser tränkt, bevor man sie dem Tabak beilegt. So kann die Feuchtigkeit individuell einwandfrei dosiert werden. Als Alternative kann man dem geöffneten Tabak auch einfach ein paar Tropfen Wasser hinzufügen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, da der Tabak schnell viel zu feucht werden kann. Nach dem Befeuchten muss der Tabak gut verschlossen und anschließend über Nacht in Ruhe gelassen werden. Ein wiederholtes Befeuchten empfiehlt sich in der Regel nicht, der Tabak kann schnell an Aroma und Geschmack verlieren.

Zu feuchter Tabak

Die optimale Feuchte besitzt ein Tabak, wenn er zwischen den Fingern leicht nachgibt. Wenn er also zwischen den Fingern klebt, so ist er schlichtweg zu feucht. Das kann durchaus bei frisch geöffneten Dosen der Fall sein, die Dose sollte dann einfach einige Stunden geöffnet stehen bleiben. Ist der Tabak zu feucht, entfaltet er sein Geschmacksvolumen nicht adäquat, wirkt matt und träge. Außerdem glimmt er in der Pfeife nicht richtig und muss immer wieder nachgezündet werden, ohne einen gleichmäßigen Abbrand zu erhalten.

Unterschiedliche Schnittarten

Auch hinsichtlich des Schnitts ergibt sich bei Pfeifentabaken eine Vielfalt an Möglichkeiten. Der herkömmliche Mixture besitzt in seiner losen Form ein gutes Abbrandverhalten und eignet sich für Pfeifenköpfe unterschiedlicher Größen. Auf Grund der unkomplizierten Handhabung ist er vor allem für Neulinge interessant und sorgt für einen idealen Pfeifengenuss. Nicht lose, sondern komprimiert und zu Platten gepresst ist der "Flake". Dieses Verfahren geht zurück auf Matrosen, die Tabak mit möglichst kleinem Volumen mit an Bord nehmen wollten. Die Abbrandtemperatur ist geringer, als bei losem Tabak und ist das perfekte Geschmackserlebnis für viele Raucher.

Ebenfalls ein verdichteter Tabak ist der "Curlycut", der in der Herstellung sehr aufwendig ist. Die Ernte der unversehrten Blätter, aus denen ein Strang gesponnen und dieser im Anschluss in Scheiben geschnitten wird, erfordert reine Handarbeit.

Für beide Schnittarten benötigt der Pfeifenraucher ein wenig Übung, um den Tabak zu entfachen und in Brand zu halten. Zudem muss die Pfeife ein ausreichendes Volumen aufweisen.

Bei uns können Sie aus einem umfangreichen Sortiment der besten auf dem deutschen Markt erhältlichen Pfeifentabake unterschiedlichster Marken bestellen. Stöbern Sie durch unseren Online-Shop und überzeugen Sie sich selbst.